Phonophorese ( Tonakupunktur)



Alles ist Schwingung. Die Faszination der Klänge in der Therapie ist ein sehr altes Thema. In Indien und Tibet gibt es schon seit Jahrhunderten die Heilung mit Klangschalen. Phonophorese arbeitet mit  Stimmgabeln. Sie sind in ihrem Wirkungsradius wesentlich präziser. Hans Cousto setzte diese Idee der Arbeit mit Klängen ( Schwingungen) gezielt um und leistete hier Pionierarbeit. M. Emoto fand heraus, dass Schwingung die Kristalle des Wassers positiv und auch negativ beeinflussen. Er photografierte Wasserkristalle, die auf  bestimmte Wörter, Musik und Sprache ihre Struktur veränderten. Er nahm zum Beispiel ein Glas Wasser, schrieb das Wort "Haß " darauf und die Kristalle mutierten und sahen zerstört und zackig aus. Gleichzeitig machte er den Versuch mit dem Wort "Liebe" und die Wasserkristalle veränderten sich in wunderschöne Gebilde. (Die Bücher von M. Emoto sind sehr zu empfehlen.)
Somit konnte er durch wissenschaftliche Versuche beweisen, dass Schwingung (Worte, Musik und Sprache) das Wasser auf spektakuläre Weise verändert.

Wir Menschen bestehen aus mind. 75 % aus Wasser. Wir können uns nun vorstellen, was wir durch unsere Worte, Taten und Gedanken mit unserem Körper und unserem Geist anstellen, denn alles ist Schwingung.Das Universum schwingt und Cousto errechnete sogar die einzelnen Schwingungsfrequenzen der Planeten, die übrigens auch in der Phonophorese genutzt werden Unsere Zellen schwingen in einer bestimmten Frequenz. Damit schwingt unser ganzes System.Wenn wir Gesund sind, schwingen unsere Zellen harmonisch und wir sind im "Gleichklang". Krankheit ist nichts anderes, als dass wir nicht mehr im göttlichen Sein schwingen.

Die Stimmgabeln bringen uns die göttliche Schwingung zurück. Auch mit anderen Schwingungen ( Farben, Worte und Musik) können wir in unsere grundlegende Harmonie zurückkehren. Bei der Phonophorese werden verschiedene Stimmgabeln auf Akupunkturpunkte,Chakras, Organe, Muskeln und Wirbeln oder in die Aura gesetzt. Die meist spürbaren Schwingungen harmonisieren Körper, Geist und Seele, lindern Schmerzen, entgiften und stärken die Mitte. Sie öffnen oft auch festsitzende Blockaden. Damit ist die Phonophorese eine sehr wirkungsvolle Therapieform, die die körperliche und auch seelische Ebene erreicht.


Wer mehr über die Phonophorese und Planetenschwingungen wissen möchte, dem sei das Buch:"Die heilende Kraft der Planetenschwingungen" von Thomas Künne und Inge Schubert, empfohlen. Ich habe die Phonophorese bei Inge Schubert im "Centrum der Kraft", Limburg erlernt
www.centrum-der-kraft.de

Eine Behandlung mit Phonophorese dauert ca. 45 - 60 Min. und wird meistens auch mit anderen Techniken gekoppelt. Die Behandlung wird am bekleideten Körper ausgeführt und kostet 60 Euro.