Die Kraft der Sommersonnenwende – LITHA


Litha ist das alte Ritualfest der Kelten und Germanen zur Sommersonnenwende, also der Höchststand des Lichts und eine Hoch-Zeit in unserem Jahreskreis. Unsere Jahresaufgabe kommt jetzt zum reifen und zeigt Früchte, es ist die größte Kraft der Sonne, die wir am 21. Juni feiern, danach werden die Tage wieder kürzer.  Dieser Tag ist eine gute Zeit, sich zu entscheiden, denn die Kraft der Sonne hilft uns, unsere Lebensaufgaben zu erkennen und die richtigen Entscheidungen zu treffen, um mit Leichtigkeit und Fülle den Lebensweg zu gehen, den wir uns gewählt haben.


Zusätzlich scheint dieser 21. Juni ein ganz besonderer Tag zu sein, an dem Lichtwesen aus anderen Universen mit uns Kontakt aufnehmen möchten. Viele Esoteriker und spirituelle Menschen erwarten dieses Ereignis mit Spannung, denn die außerirdischen Wesen kommen in Frieden und sollen eine wichtige Botschaft für uns haben. Es heißt, manche Menschen würden sie sogar zu Gesicht bekommen.


Es ist also ein hochschwingender Tag mit viel Spannung und Erwartung. Die keltischen Jahresfeste setzen sehr hochschwingende Energien frei. Das Tor zur Anderswelt steht offen und wir können an diesen Tagen besser und intensiver Kontakt zu unseren Engeln und Lichtwesen aufnehmen, alte Blockaden lösen und neue Heilenergien in unserem System aktivieren.

Wir möchten Dich einladen zu einem Ritual- und Aktivierungsabend im Centrum der Mitte. Lass Dich durch die Lichtkraft der Sonne und durch die Energie der Gruppe in einen entspannten Zustand bringen und kreiere Dir aus deiner Mitte heraus Deine eigene Sonnenkraft, lass sie in die Welt hineinstrahlen und sende Dein Licht in eine wunderbare, heilsame und glückliche Vision Deines Selbst aus. Wir werden Kontakt aufnehmen zu den Wesen aus dem All und jeder bekommt seine heilbringende Botschaft übermittelt. Lass Dich überraschen,  was an diesem besonderen Abend passieren kann, nichts ist unmöglich.



Der Ritual Abend LITHA 2017  findet am Mittwoch,  21. Juni um 19:00 – ca. 21:00 Uhr im Centrum statt. Bitte melde Dich dazu kurz an. 02252-836740. Die Kosten betragen 15 Euro. Wir freuen uns auf Dich.



____________________________________________________________________________________________________________



Begrüße die neue Zeitqualität: OSTARA – Die Göttin des aufsteigenden Lichts

  Ostara.jpg

Ostara bringt uns die Sonne, das Licht, die Wärme und das Leben wieder zurück und symbolisiert neues Wachstum und Wiedergeburt.

Montag der 20. März 2017   -   19 - ca. 21 Uhr

Kosten: 15,00 Euro

Die Göttin spendet der Erde Fruchtbarkeit, der dunkle kalte Winter muss gehen und die Erde wird wiedergeboren. Es beginnt die Zeit des Wachstums und des Lebens. Es ist die Zeit der ersten Aussaat, der Keim ist gepflanzt und beginnt zu wachsen. Das Neue schafft sich seinen Raum.

Ostara steht dabei für Erneuerung, beginnendes Leben, Neuanfang. Wir suchen nach neuen Wegen, um unsere Ideen und Ziele zu verwirklichen und erkennen jetzt, welche Schritte dazu notwendig sind. Wir werden kreativ und sprühen vor Schaffenskraft.
Die Kraft der Ostara hilft uns bei der Verwirklichung unserer Ziele. Nach der langen Zeit der Innenorientierung beginnt nun wieder die Zeit der vermehrten Außenkontakte. Waren wir bislang viel mit den inneren Werten beschäftigt, so kümmern wir uns jetzt auch verstärkt um die Bedürfnisse unseres Körpers.

Er braucht nach den rauen Zeiten wieder viel Pflege und Zuwendung. Bewegung ist um diese Zeit ein besonders wichtiges Element und fällt auch wieder leichter. Die Schwere der dunklen Jahreszeit lichtet sich und die Lebenslust nimmt wieder zu. Der Tod ist überwunden und die Zeit der Fülle wird vorbereitet.
Das Fest zu Ehren Ostaras ist daher eine gute Zeit, sich von Altem endgültig zu lösen und etwas Neues anzufangen. Gedanken, Träume und Wünsche in dieser Zeit sollen besondere Beachtung finden und in Erfüllung gehen.

 

An unserem OSTARA Ritual Tag  kannst Du die alten Dinge des Winters loslassen, Dich in einer neuen Energie gebären und den heilenden Samen für kommende Zeiten aussäen. An diesem Tag der Tag-und Nachtgleiche öffnen sich die Tore zur „Anderswelt“ und wie an jedem keltischen Fest können in diesen ganz besonderen Zeiten hohe energetische Schwingungen entstehen, die uns helfen, Heilung in die Energie der Umsetzung zu bringen, alte Blockaden dürfen wir in die Hände der Lichtwesen geben und wir haben an diesen Tagen eine ganz besondere Kraft zur Verfügung, um die Zukunft aus der Energie der Liebe zu gestalten.


 

______________________________________________________________________

Tagesseminar – Ritualtag - Jahresabschluss

Das Wunder der Raunächte 2017


......wird noch bekannt gegeben.



Bitte rechtzeitig anmelden, da die beiden Tage schnell belegt sind und schon einige Anmeldungen da sind.  Fragen und Anmeldung: Tel: 02252-836740